Kinderzahnheilkunde

Manche Kinder haben bereits Erfahrungen mit Zahnärzten gemacht, andere kommen zum ersten Mal in eine Zahnarztpraxis.Ob „alter Hase“ oder Neuling, wir möchten Kindern jeden Alters in vertrauensvoller Atmosphäre das Thema Zahngesundheit näher bringen und Kindern und Jugendlichen die Angst vor dem Zahnarzt und einer Zahnbehandlung nehmen.

Häufig entscheidet der erste Eindruck. Deshalb nehmen wir uns für das Kennenlernen in unserer Kindersprechstunde besonders viel Zeit. Kleine Patienten können sich langsam und in Ruhe mit unserer Praxis vertraut machen und werden spielerisch an die Behandlung herangeführt. Unser Ziel ist in erster Linie die Vermeidung einer Zahnbehandlung, weshalb wir viel Wert auf die Prophylaxe und die regelmäßige zahnärztliche Kontrolle legen.

 

Unsere Leistungen sind:

  • Beratung werdender Eltern & Eltern-Kind-Beratung
  • zahnärztliche Früherkennungsuntersuchung
  • Kinderprophylaxe
  • Zahnputzschule
  • Ernährungsberatung
  • Fluoridierung
  • Versiegelung
  • kindgerechtes Heranführen an die Zahnbehandlung
  • sanfte Lokalanästhesie
  • minimalinvasive konservierende Zahnheilkunde


 

Individualprophylaxe für Kinder:

In einer gesetzlichen Krankenkasse versicherte Kinder haben im Alter zwischen sechs und siebzehn Jahren Anspruch auf Leistungen der zahnmedizinischen Individualprophylaxe (IP), die sogenannten IP-Leistungen. Diese unterstützen die häuslichen Bemühungen der Eltern um die Mundhygiene ihres Kindes, indem sie auf dessen individuelle Besonderheiten eingehen.

Hierzu zählen das Vermitteln von Putztechniken, aufweisen von Plaque (evtl. durch anfärben), die Fluoridierung und auch das Versiegeln der Kauflächen.


 

 

Kontakt:

Tel.:06430 / 92 90 20

Fax: 06430 / 92 90 22

 

Sprechzeiten:

Mo: 8:00-12:00, 14:00-17:00

Di: 8:00-12:00, 14:00-18:00

Mi: 8:00-12:00,

Do: 8:00-12:00, 14:00-19:00

Fr: nach Vereinbarung